Die Schülervertretung | Unsere Schüler/SV

Die Schülervertretung (SV)

Schülervertretung 2015/16
Die Schülervertretung trifft sich jeden Dienstag in der zweiten großen Pause und jeden Donnerstag in der ersten großen Pause im Raum 120. Alle Schülerinnen und Schüler, die das Schulleben aktiv mitgestalten möchten, können ab der 7. Klasse der SV beitreten. Für Ideen und Verbesserungsvorschläge ist die SV jederzeit offen.
Auf dieser Seite finden Sie:

Aufgaben und Ziele der SV

Wir als SV haben unterschiedliche Aufgaben. Die wichtigste ist wohlSo funktioniert die Schülervertretung die Vertretung der Schülerschaft in den unterschiedlichen Gremien (z.B. in der Schulkonferenz). Dies geschieht durch demokratisch gewählte Vertreterinnen und Vertreter. Eine weitere wichtige Aufgabe ist es, eine Verbindung zwischen Schülerschaft und Schulleitung zu bilden und die Rechte und Interessen der Schülerschaft zu vertreten. Dazu gehört, dass wir bei Problemen jeglicher Art auch gerne ein Ansprechpartner sind. Außerdem nehmen wir aktiv daran teil das Schulleben zu gestalten und versuchen den Zusammenhalt der Schülerschaft zu stärken. Um dies zu realisieren, organisieren wir immer wieder verschiedenste Projekte und Aktionen.

Unsere (jährlichen) Projekte sind unter anderem:

 

Neuigkeiten von der SV gibt es auf unserer Facebook-Seite:

Schülervertretung Emsland-Gymnasium

 

Schülersprecher und Verbindungslehrer

Die beiden Schülersprecher in diesem Schuljahr sind Marieke Möllenkotte und Robert Lange.
Die Verbindungslehrer sind Frau Gockel und Frau da Costa.
Schülersprecher 2015/16Verbindungslehrer 2015/16

Projekte

Oberstufenraum

Einen Raum nur für die Oberstufe? Dank der SV ist das Realität geworden! Ein alter und nicht gerade einladender Bücherkeller wurde zum hell, freundlich und gemütlich gestalteten Oberstufenraum, der gerne von allen drei Stufen der Oberstufe genutzt wird. Dort kann man sich in Freistunden oder Pausen erholen oder eventuell ein bisschen kickern…

zum Seitenanfang

Kinderkarneval

Karneval ist jedes Jahr ein beliebtes Fest, das von vielen Kindern weltweit gerne gefeiert wird. Um die Schule ein wenig bunter zu gestalten, wurde letztes Jahr zu genau dieser Zeit von der SV eine Aktion namens „Kinderkarneval“ organisiert. Hierzu wurden alle Schülerinnen und Schüler der Unterstufe herzlich eingeladen, um für einige Stunden mit ihren Mitschülern, einigen Lehrern, den SV-Schülern und den Paten Karneval feiern zu können. Es wurde sehr viel gelacht und machte allen viel Spaß, denn neben der gebotenen Tanzfläche, der Polonaise und den verschiedenen Partyspielen, die veranstaltet wurden, gab es nebenbei noch viele Naschereien und Getränke zur Stärkung. Am Ende wurden zum krönenden Abschluss die besten Verkleidungen mit tollen Überraschungen belohnt.

zum Seitenanfang

SV-Fahrt

Einmal im Jahr machen sich die Mitglieder der Schülervertretung auf Fahrt zur Willi-Weyer Sportschule im Sauerland. Für ein Wochenende stehen dann Sport- und „Teambuilding“ Angebote sowie Planungstreffen auf dem Programm. Gemütliches Zusammensein und das traditionelle Pizzaessen runden das Programm ab.
Damit die Fahrt für alle Mitglieder ohne große Kosten verbunden ist, unterstützt uns dankenswerterweise der Förderverein mit einer Spende.

zum Seitenanfang

Tag für Namibia

Etwas Gutes für die Kinder in Afrika tun, das ist das Ziel des Tags für Namibia. Dieser wird von der SV, zusammen mit dem ehemaligen Schulleiter Axel Roosen, organisiert. Seit über 5 Jahren werden die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7 an einem Tag im Schuljahr von Unterricht freigestellt, um im privaten Umfeld zu arbeiten. Das verdiente Geld wird von der SV eingesammelt und an Herrn Roosen übergeben. Herr Roosen betreut die Cornelius Goreseb School in Khorixas, Namibia. Er ist öfter vor Ort und hat mithilfe der gesammelten Gelder unter anderem einen Chemie – Unterrichtsraum eingerichtet und einen Fußballplatz aufgebaut. In der Zukunft sind auch Videotelefonate zwischen den Schülern beider Schulen geplant.

zum Seitenanfang

Fußball auf den Kleinspielfeldern

Ergänzend zu den Sportangeboten auf dem oberen Schulhof bietet die SV in den großen Pausen den Schülerinnen und Schülern der 5., 6. und 7. Kassen die Möglichkeit auf dem Tartanplatz neben dem “Heimathafen” Fußball zu spielen. Dafür stellt die SV Fußbälle zur Verfügung und organisiert eine Aufsicht, die aus freiwilligen Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Jahrgangsstufe besteht.

zum Seitenanfang