Berufsorientierung

Berufsorientierung am Emsland-Gymnasium

Ansprechpartner:

Herr Bacher

  • Berufsnavigator Jg. EF

Frau Gerdes

  • Berufskundliches Seminar Jg. Q1
  • Berufsorientierung in den Jg. Q1 und Q2
  • Sprechstunde Herr Scholz

Frau Woltering

  • Berufsorientierungspraktikum Jg. EF

Ziele und Grundsätze:

Die Schule möchte die Schülerinnen und Schüler in ihrem individuellen Berufswahl- und Berufsorientierungsprozess unterstützen.

Die schulische Berufsorientierung basiert auf zwei Säulen:

  • freiwillige Angebote, die auf die Eigeninitiative der Schüler setzen,
  • verbindliche Veranstaltungen für die Schülerschaft eines Jahrgangs.

Berufsorientierung am Emsland-Gymnasium setzt sich aus mehreren Bausteine zusammen, die unterschiedliche Schwerpunkte der Berufs- und Studienorientierung in den Blick nehmen (s. „Fahrplan der Berufsorientierung“)

Organisation:

Die Schülerinnen und Schüler werden über Aushänge und Informationsveranstaltungen über die sie betreffenden Angebote informiert.

Besonders möchten wir unseren Schülern die Stellwand der Berufsorientierung „ans Herz legen“, die aktuell z.B. über Ausbildungs- und Studiengänge, Sprachtests, regionale Ausbildungsmessen, Freiwilligendienste oder Auslandsaufenthalte informiert.

  • Download: Schulinternes Curriculum Berufsorientierung (als PFD)
  • Download: Fahrplan Berufsorientierung am Städt. Emsland-Gymnasium Rheine (als PDF)

Berufsberatung durch die Agentur für Arbeit: Unser Berufsberater Herr Siegfried Scholz bietet regelmäßige Sprechstunden für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen EF bis Q2 an. Die Anmeldeliste liegt im Sekretariat aus.