Psychosoziale Beratung

Psychosoziale Beratung am Emsland

Grundsätzlich nehmen alle Lehrerinnen und Lehrer die an sie herangetragenen Beratungsaufgaben wahr.

Die Beratungslehrer sehen sich als Teil des Beratungsnetzwerks für ratsuchende Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer.

Beratung für Schülerinnen und Schüler

Du kannst zu mir kommen, wenn…

  • du Schwierigkeiten beim Lernen hast
  • sich deine Noten stark verschlechtert haben
  • wenn du dich nicht konzentrieren kannst
  • du Probleme hast
    • mit dir selbst
    • mit Freunden
    • in der Familie
    • mit der Klasse
  • du einfach mit jemandem reden möchtest
  • du beobachtest, dass es jemandem schlecht geht
  • du dir Sorgen um einen Freund oder eine Freundin machst
  • du Angst hast

Beratung für Eltern

Sie können zu mir kommen, wenn…

  • Ihr Kind Schwierigkeiten
  • beim Lernen hat
  • Ihr Kind Verhaltens-auffälligkeiten zeigt
  • Sie Unterstützung bei familiären Problemen benötigen
  • Ihr Kind von dauerhaften Problemen mit MitschülerInnen berichtet
  • Sie sich Sorgen um Ihr Kind machen

Sie werden in der Beratung keine fertigen Lösungen erhalten, aber ich begleite Sie ein Stück, damit Sie eine Lösung finden.

Sie können mich telefonisch unter

05971/ 401040-0 (Sekretariat) ohne Angabe von Gründen um Rückruf bitten.

Frau Knaup