„Das Experiment“ in Rheine

Lampenfieber 2018 – Theatergruppe des Emsland-Gymnasiums – erneut in der Stadthalle

180527_Lampenfieber5In wenigen Tagen öffnet sich der Vorhang für ein Experiment der besonderen Art und Weise. Am Mittwoch, dem 30.05.2018, und Freitag, dem 01.06.2018, ist es wieder soweit. Das Adrenalin steigt, Lampenfieber kommt auf. Die gleichnamige Theatergruppe Lampenfieber des Emsland-Gymnasiums Rheine macht die Bühne in der Stadthalle zu einem Gefängnis. Ja, richtig gelesen! Ein Gefängnis.

Denn in dem Stück „Das Experiment“, bekannt durch die Verfilmung von180527_Lampenfieber6 Oliver Hirschbiegel mit Moritz Bleibtreu und Andrea Sawatzki, werden die Schauspieler zu Teilnehmern eines außergewöhnlichen Versuches, bei dem sie in einem Scheingefängnis in die Rollen von Wärtern und Gefangenen schlüpfen. 14 Tage soll dieses psychologisch höchst brisante Experiment dauern. Das klingt eigentlich gar nicht schlimm, denn die Wächter und Gefangenen bekommen für ihre Teilnahme viel Geld, ein lukrativer Nebenverdienst. Doch kommt es ganz anders als erwartet. Während des Experiments kommt es unter den Probanden zu emotionalen Ausbrüchen und letztendlich erheblichen180527_Lampenfieber4 Menschenrechtsverletzungen. Diese Entwicklung hat niemand erwartet. Für alle wird es ein Kampf zwischen Gut und Böse, Wohltat und Machtmissbrauch. Doch wie wird sich diese verzwickte Situation entwickeln? Lassen Sie sich von den Geschehnissen mitreißen, erleben Sie hautnah das Leid der Gefangenen erlitten durch die dunkle Seite der Seele des Menschen.

180527_Lampenfieber7Die verschiedenen Arbeitsgruppen der Gruppe Lampenfieber haben sich im letzten Jahr intensiv mit den Vorbereitungen für „Das Experiment“ beschäftigt. Da anfangs kaum einer der Schüler schauspielerische Erfahrungen hatte, begannen die wöchentlichen Lampenfieberstunden mit einigen schauspielerischen Übungen. Nachdem sich alle Schüler mit der Schauspielerei vertraut gemacht und die ersten Bühnenerfahrungen gesammelt hatten, fand das Casting für die Schauspieler und Musiker unter den Augen der betreuenden Lehrer Stefan Dehn, Jörn Freier, Daniel Hoffmann und Elisabeth Strotbaum an dem Ort statt, an dem auch die Aufführung erfolgen wird: der Stadthalle Rheine. Ein erster Hauch von Lampenfieber durfte geschnuppert werden. Viele Teilnehmer standen zu diesem Zeitpunkt zum ersten Mal auf einer Bühne und vor einem so großen Publikum. Dennoch bewältigten sie diesen Auftritt mit Bravour, sodass nach dem Casting die Rollen an die Schauspieler vergeben wurden. Daraufhin teilte sich das Lampenfieber-Team in mehrere 180527_Lampenfieber1Arbeitsgruppen auf. Neben den Schauspielern konnten sich die Schüler auch noch in den Gruppen Bühne, Kostüm, Tanz, Musik, PR und Programmheft einbringen. Alle Gruppen arbeiteten von nun an nur an einem Ziel: eine einzigartige Theateraufführung zu realisieren. Nachdem also über mehrere Monate an der Theateraufführung und allem, was dazu gehört, gearbeitet wurde, laufen die Vorbereitungen jetzt auf Hochtouren. Wir laden Sie herzlich ein, unsere Vorstellung zu besuchen.

Tickets für die Aufführung sind für 10 Euro im Vorverkauf am Emsland-Gymnasium Rheine und in der Stadthalle Rheine oder direkt an der Abendkasse erhältlich. Personen unter 18 Jahren erhalten eine Ermäßigung von 5 Euro. Sowohl am 30.05.2018 als auch am 01.06.2018 beginnt die Veranstaltung ab 19 Uhr mit einem Konzert der Lampenfieber-Band. Der Einlass ist ab 18:30 Uhr.

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

Das Lampenfieber- Team 2018

 

Autoren: Johanna Bültel, Jannik Schnell, Marie Wübbelmann und Julia Kunz